Auswandern nach Norwegen

Norwegische Flagge
Norwegen

Die skandinavischen Länder wie Dänemark, Schweden, aber vor allem auch Norwegen holen in der Attraktivität für deutsche Auswanderer stetig auf.

Die gute und solide wirtschaftliche Entwicklung in diesen Ländern wecken das Interesse deutscher Ausreisewilliger. Daneben sind in diesen Ländern gerade deutsche Handwerkertugenden sehr gefragt.

Den guten sozialen Bedingungen stehen hohe Lebenshaltungskosten gegenüber. Das Plus an Lebensqualität und die gute Vereinbarkeit von Job und Familie in diesen Länder wirken dennoch wie ein Magnet.

Erfahrungsgemäß kommt man in den skandinavischen Ländern als Tourist mit englischen Sprachkenntnissen weit und gut zurecht.

Auch in vielen Jobs ist die englische Sprache Grundvoraussetzung für ausländische Einwanderer. Allerdings: Man sollte nicht die Bedeutung von Sprachkenntnissen in der eigentlichen Landessprache unterschätzen.

Wie man Erfahrungsberichten aus Auswandererforen im Internet entnehmen kann, sind solide Kenntnisse der jeweiligen Landessprache ebenfalls eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Integration in Norwegen.

 

Gut gerüstet sind Auswanderer in die skandinavischen Länder mit den Basisgeräten der Series 4 oder Series 5, zuzüglich der entsprechenden Sprachkarten für norwegisch, schwedisch oder dänisch.

 

Linktipps für Norwegen:

Auswandererforum mit Tipps und Erfahrungsberichten

Informationsportal für Norwegen nicht nur für Einwanderer bzw. Auswanderer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0